Evangelisch rund um die Loreley

Von Lorch bis St. Goarshausen

Weltgebetstag 2022 aus England, Wales und Nordirland

"Ich allein weiß, was ich mit Euch vorhabe - so Gottes Spruch - Pläne des Friedens und nicht des Unglücks; ich will Euch Zukunft und Hoffnung geben." (Jeremia 29, 11)

Am Freitag, den 04.03.2022 fand in unseren Gemeinden der Weltgebetstag statt. In Nochern sind auch tolle Kunstwerke zum Thema "Zukunftplan: Hoffnung" entstanden.

a8d601db-f5f8-4d5b-bbcd-59d6848d0279
a8d601db-f5f8-4d5b-bbcd-59d6848d0279
bc90c107-5802-4f0c-8702-68e02eff8d2d
bc90c107-5802-4f0c-8702-68e02eff8d2d
bfa465e9-a533-444e-85e1-72ec0e9dbf90
bfa465e9-a533-444e-85e1-72ec0e9dbf90



Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu - Worauf bauen wir?

L. Denninghoff


Der Weltgebetstag 2021 wurde und wird in diesem Jahr auf vielfältige Weise gefeiert.

In der Kirchengemeinde Nochern mit Weyer und Lierschied wurden in diesem Jahr leckere Kochboxen zum Kochen zu Hause zusammengestellt. So konnte man ganz individuell im eigenen Wohnzimmer den Weltgebetstag gestalten und exotische Gerichte genießen. Zusammen mit dem Gottesdienstheft wurden viele kleine Gottesdienste mit leckerem Essen gefeiert.

Andere Kirchengemeinden haben ebenfalls den Gottesdienst an die Haushalte verteilt oder verschieben den Weltgebetstag in den Sommer.








Country-Nachmittag in Reichenberg


Kultur in Corona-Zeiten

Großen Anklang fand das Konzert mit Country- & Linedance Live-Musik von Jea & Johnny Prätorius. Eingeladen dazu hatte die Evangelische Kirchengemeinde Reichenberg. Über 70 Besucher*innen hatten den Weg nach Reichenberg gefunden, um dieses kulturelle Ereignis zu geniesen. Coronabedingt mussten sie mit dem nötigen Abstand auf den Stühlen auf der Wiese hinter dem DGH verbleiben. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Spontan formierten sich einige beherzt zu den Countryklängen zum Linedance und hatten sichtlich Spaß dabei. Nach zwei Stunden gingen die Besucher*innen zufrieden und beschwingt nach Hause.